Startseite :: Kontakt :: Sitemap ::

 

:: Eine prototypische Implementierung der Demaq Sprachspezifikation

Übersicht Zusammenfassung :: Detailierte Beschreibung :: Dokumentation :: Download :: Sponsoren :: Team :: Publikationen :: Kontakt
 

Zusammenfassung

Als Sub-Projekt zum Demaq Forschungsprojekt haben wir Demaq EDU ins Leben gerufen. Demaq EDU ist ein auf Linux Shell Skripten basierte, vollständige Implementation der Demaq Sezifikation (vgl. Demaq: A Foundation for Declarative XML Message Processing). Es ist als open-source Projekt konzipiert und wurde gefördert durch das Karl-Steinbuch-Stipendium 02/2006 unter dem Titel "Prototypische Implementierung einer Web Service Engine mit deklarativer Nachrichtenverarbeitung".

Das Ziel dieses Projektes war es einen einfachen, leicht zu installierenden Prototypen eines Demaq-Ausführungssystems zu entwickeln, mit dem die deklarative Sprache zur XML-Nachrichtenverarbeitung getestet werden kann.

 

Detailierte Beschreibung

Demaq EDU ist eine prototypische Implementierung der Demaq Sprachspezifikation. Sie kann als Open-Source Software kostenlos heruntergeladen und benutzt werden. Für den Einsatz in einer Unternehmensumgebung ist Demaq EDU allerdings nicht geeignet, da zugunsten der Plattformunabhängigkeit und Einfachheit auf Performance- Gesichtspunkte verzichtet wurde ("Premature optimization is the root of all evil." Tony Hoare).

Unser Ziel mit Demaq EDU war es einen schnell einsatzfähigen Prototypen zu entwickeln. Mit dem Prototypen haben wir nicht nur gezeigt, dass eine einfache Implementation der Demaq Sprachspezifikation muml;glich ist, sondern wir wollen auch Feedback aus der Benutzung der Sprache im Praxiseinsatz sammeln, was bisher nicht möglich war.

Der Prototyp soll in der universitären Lehre eingesetzt werden. So können wir weitere Erkenntnisse für die Weiterentwicklung und Evaluation der Sprache gewinnen, und gleichzeitig können die Studenten in praktischer Anwendung die deklarative Abbildung von Geschäftsprozessen und den Umgang mit XML und verwandten Techniken wie z.B. XQuery erlernen.

 

Dokumentation

Demaq Kurzanleitung (englisch)
Linux Installationanleitung (englisch)
Windows Installationanleitung (englisch)

 

Download

Demaq EDU 1.0 kann unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) kostenlos heruntergeladen und benutzt werden (siehe Lizenzvereinbarung).

DatumDateiBeschreibung
11.06.2007Demaq EDUHauptsystem-Paket.(Windows & Linux)
11.06.2007Demaq EDU Win binariesZusätzliche binaries. (nur Windows)
 

Sponsoren

Karl-Steinbuch-Stipendium

Das Demaq EDU Projekt wurde von der MFG-Stiftung Baden-Württemberg im Rahmen des Karl-Steinbuch-Stipendiums 02/2006 gefördert.

 

Team

Demaq EDU gäbe es nicht ohne:
Alexander Böhm,
Carl-Christian Kanne,
Dennis Knochenwefel,
Martin Kremer  

Publikationen

Eine Liste Demaq relevanter Publikationen finden Sie in unserer Publikationenliste.

 

Kontakt

Für Fragen zum Demaq Projekt wenden Sie sich bitte an Carl-Christian Kanne oder Alexander Böhm.

Für Fragen zum Demaq Projekt wenden Sie sich bitte an Dennis Knochenwefel(demaq_at_knochenwefel.de) oder Martin Kremer(demaq_at_martin-kremer.de).