Lehrstuhl für Praktische Informatik III - Database Management Systems

::  Zurück zur Vorlesungsseite ::

 

Datenbanksysteme I, SS 2005

7. Übungsblatt

Abgabe bis 08.06.2005, 15:30

Matrikelnummer:
Passwort:

Aufgabe 5

(elektronische Abgabe: je 1 Punkt)

Welche der folgenden Aussagen sind wahr, welche sind falsch?

(a) Jedes Schema in 2NF ist auch in 3NF.
(b) Jedes Schema in 3NF ist auch in 2NF.
(c) Ein Schema kann immer verlustlos in 3NF, BCNF und 4NF zerlegt werden.
(d) Ein Schema kann immer abhängigkeitsbewahrend in 3NF, BCNF und 4NF zerlegt werden.
(e) Falls in einem Schema R a->c gilt, dann gilt auch ab->abc (a,b,c Untermenge von R).
(f) Falls in einem Schema R b->d und ad->c gilt, dann gilt auch ab->>c (a,b,c,d Untermenge von R).
(g) Falls b ein Superschlüssel (von Schema R) ist, dann existiert immer eine echte Untermenge a von b für die gilt: R ist voll funktional abhängig von a (a,b Untermenge von R).
(h) Für ein Relationenschema R gilt immer entweder a->b oder b->a, aber nie beides (a,b Untermenge von R).