Lehrstuhl für Praktische Informatik III - Database Management Systems

::  Zurück zur Vorlesungsseite ::

 

Datenbanksysteme I, SS 2006

10. Übungsblatt

Abgabe bis 5.07.2006, 15:30

Matrikelnummer:
Passwort:

Aufgabe 2

Für den Join der beiden Relation R und S wird ein seitenorientierter Nested-Loop Join eingesetzt. Die Grösse von R beträgt 60 Seiten, die Grösse von S 480 Seiten, die Grösse des Puffers m=10 Seiten.

(a) Wenn k=4 gesetzt wird, wieviele Seiten müssen dann bei der Bearbeitung eingelesen werden? (2 Punkte)

(b) Für welchen Wert von k müssen am wenigsten Seiten eingelesen werden? (1 Punkt)

(c) Wieviele Seiten müssen für den Wert für k aus (b) gelesen werden? (2 Punkte)

Aufgabe 4

(je richtige Antwort 2 Punkte, d.h. insgesamt 10 Punkte)

Gegeben sei der unvollständige Auswertungsplan aus folgenden Abbildung. Fügen Sie an den gekennzeichneten Stellen, wenn nötig, Sortieroperationen ein. Geben Sie genau an, nach welchen Attributen sortiert werden muss. Der resultierende Plan soll möglichst wenige Sortieroperationen enthalten. Weiterhin ist bekannt, dass die TableScans auf Relationen R und T keine sortierte Ausgabe liefern, und dass der IndexScan auf einen B+-Baum zugreift, dessen Ausgabe sortiert auf den Schlüsseln des Indexes, S.B und S.D, ist.

Stelle Sortierung nach
(a)
(b)
(c)
(d)
(e)